IT 
 
RITSCH HOF
URLAUB AUF DEM BAUERNHOF
Tel. +39 339 28 66 499 - Email: info@ritschhof.it
   

Im Jahr 2019/20 haben wir bei unserem denkmalgeschützten Bauernhof das Wohnhaus saniert und dabei eine Ferienwohnung  (55 m² - max. 6 Pers.) errichtet. Dabei wurden wie für dieses Gebäude üblich ausschließlich natürliche Materialien verwendet. Gerne machen wir für unsere Gäste Hofführungen und zeigen Ihnen unsere Räumlichkeiten aus dem späten Mittelalter.

 
Auf unserem Bauernhof produzieren wir Heumilch und unsere glücklichen Hühner versorgen uns täglich mit frischen Eiern. Unsere Kinder Julian, Linda und Ina betreiben eine kleine Kaninchenzucht und die beiden Kater Moritz und Sepp freuen sich immer wenn mit Ihnen gespielt wird.
   
55 m² - max. 6 Pers.

- 2 Doppelzimmer
- 1 x Bad mit Dusche, Waschbecken und Dusch-WC
- 1 x Bad mit Dusche, Waschbecken, Waschmaschine und Dusch-WC
(beide Bäder mit Dusch-WC GEBERIT AQUACLEAN SELA)
- Komplett ausgestattete Wohnküche (Elektroplatte, Backrohr, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Geschirr, Besteck)
- Schlafcouch mit Stockbettfunktion
- Terrasse/Balkon
- Sat-TV mit Internetanschluss
- kostenloses Internet (W-LAN + LAN)
- kontrollierte Wohnraumlüftung

Auf Wunsch Frühstückkorb

Haustiere sind in unserer Ferienwohnung leider nicht erlaubt.
Wir bitten Sie um Verständnis.
 
 
 
Als Gäste unseres Hauses erhalten Sie die kostenlose Gästekarte "Südtirol Alto Adige Guest Pass".
!! Kostenlos mit Bus und Bahn on Tour !!
Wenn Sie Ihre Gästekarte schon für Ihre Anreise nutzen möchten, senden wir sie Ihnen gerne vorab per Post zu.

Reservierungs- und Zahlungsbedingungen
Für die definitive Bestätigung Ihrer Reservierung ist die Überweisung eines Angeldes von 200 € pro Woche und Wohnung erforderlich.
Der restliche Betrag muss vor Ort in bar bezahlt werden.

 
Auszug aus der Bauuntersuchung von Kunsthistoriker Dr. Martin Laimer im Herbst 2018/Frühjahr 2019

RESUMEE
Das Wohngebäude des Ritsch geht in wesentlichen Teilen auf die Gotik des
15. Jahrhunderts zurück. Laut der Jahrringanalyse der Bauhölzer ist von einem
Baubeginn um 1444 auszugehen. Auf den Gründungsbau geht auch der über
Eck führende, tunnelartige Zugang zum Hauptkeller zurück, eine
Erschließungsform die für gewöhnlich im 13. und 14. Jahrhundert üblich ist.
Dem Kernbau gehört weiters das in Ständer- bzw. Blockbauweise errichtete
Obergeschoss mit den ostseitigen Kammern, dem Mittelflur und der
Blockbaustube mit gewölbter Bohlen-Bälkchen-Decke an, ebenso das
bergseitig gelegene Nebengebäude, das ursprünglich wohl als Vorrats- oder
Speicherbau gedient hat.
Im Frühbarock um 1673 ist es zur „Versteinerung“ der Küchenzelle gekommen,
die bislang als Blockbau mit flacher Holzdecke bestanden haben dürfte. Dieser
Eingriff zog im Untergeschoss den Einbau einer Binnenmauer sowie den
Einzug eines starken Deckenbalkens nach sich, über welchen das Gewicht der
neuen Mauerzüge des Erdgeschosses abgefangen wurden. Zeitgleich oder im
Verlauf des 18. Jahrhunderts dürfte es talseitig, gegen Norden hin, zum Anbau
dreier über das Untergeschoss auskragender und in Ständerbauweise
errichteter Kammern gekommen sein. Dafür spricht, dass mittel- und
spätmittelalterliche Stuben in der Regel eine Ecklage einnehmen und über
zwei Seiten belichtet werden.
Im Historismus um 1900 nahm man im Obergeschoss eine geringfügige
Erweiterung der Stube gegen den Flur hin vor, wobei die erneuerte Ostwand
unter Wiederverwendung der alten Bohlen in Riegelbauweise errichtet wurde.
Letzte bauliche Veränderungen erfolgten in den 1960er Jahren. Damals
wurden die talseitigen Kammern des Obergeschosses abgebrochen. Im
Untergeschoss musste der bisherige Nordabschluss einem vollständig mit
Hohlziegeln errichteten Zubau weichen, der zu ebener Erde ein Magazin und
darüber drei einfache Kammern beherbergte.
 
 
 
Ritsch Hof
Familie Malfertheiner
St. Michael 6
39040 KASTELRUTH
info@ritschhof.it
Tel. +39 339 28 66 499  
 
Bankdaten:
Raiffeisen Kastelruth
Manfred Malfertheiner
IBAN: IT19A0805623100000300222925
SWIFT-BIC: RZSBIT21011
 
Ritschhof - Maso Ritsch - Urlaub auf dem Bauernhof - Agriturismo - Google Maps 
 
Familienurlaub - Familie - Kinder - Nachhaltig wohnen
Castelrotto - Maso Ritsch - Agriturismo